Merlin

Einblicke in das Leben eines Teddyhamsters
 

Letztes Feedback

Meta





 

Eintrag von Merlin

So, nun lebe ich schon genau 3 Wochen in meinem neuen Zuhause. Mein großes Haus gefällt mir ziemlich gut, weil ich meinen Bewegungsdrang darin gut ausleben kann. Mein Schlafhaus ist ebenfalls sehr geräumig. Ich habe auch ein Laufrad und sogar eine Hängematte. Besonders gut gefallen mir die vielen Tunnel und sonstigen Versteckmöglichkeiten.

Mein Frauchen ist mir noch nicht ganz geheuer, weshalb ich immer erst freiwillig rauskommen, wenn sie im Bett ist. Ich bekomme zwar oft was leckeres zu fressen, aber manchmal stellt sie sich so tollpatschig an, dass ich wegen meiner schreckhaften Art ziemlich erschrecke.

Ich denke, dass ich noch etwas Eingewöhnungszeit hier brauche. Schließlich habe ich fast 3 Monate zusammen mit 10 Geschwistern gelebt. Ein Auslauf wäre auch mal ganz schön...

7.11.09 11:51

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(7.11.09 20:35)
Soso, dieses tollpatschige Fräulein ist also an der mangelhaften Präsenz deinerseits schuld. Hm, vielleicht solltest du, lieber Merlin, auch mal ein wenig an dir selber arbeiten? Ihr könnt euch ja sozusagen "entgegenkommen"; das wäre doch für beide Seiten sehr schön. Du verlierst deine Angst, und Frauchen hat Freude daran, dich zu sehen. Das wäre doch ganz lieb, oder?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen